Gründung

Zunächst als Zulieferer für Oldsmobile und Ford, begannen die Gebrüder Dodge 1914 selbst Autos zu bauen und gründeten die Dodge Brothers Motor Vehicle Company.

1914

Chrysler-Konzern

Seit 1928 ist Dodge eine Marke des Chrysler-Konzerns und bediente zu Beginn das mittelpreisige Segment, um die Lücke zwischen den Marken Plymouth und DeSoto zu füllen.

1928

Der erste Dodge Charger

Der erste Dodge Charger läuft vom Band! Mit zunächst mäßigem Erfolg sollten jedoch die Modelle von 1968 bis 1970 umso erfolgreicher werden und den Charger bis heute zu einer Ikone und eines der begehrtesten Muscle Cars aller Zeiten machen. Unvergessene Film- & Fernsehauftritte bei „Bullit“ mit Steve McQueen oder „The Dukes of Hazzard“ taten ihr Übriges.

1966

Challenger Debüt

Der Challenger feierte sein Debüt 1969 als sogenanntes Pony Car um dem Ford Mustang und Chevy Camaro Paroli bieten zu können. Pony Car? Ganz einfach: weniger Gewicht, kleinere Karosserien als bei den ausladenden Muscle Cars, aber mit bis zu 7,2 l Hubraum genauso satt motorisiert!

1969

Dodge RAM - Car of the Year

Dodge benennt die Pick Ups der D-Serie ab 1981 in Dodge RAM um. Der große Erfolg kam mit dem Modelljahr 1994, was sich in den Verkaufszahlen und der Prämierung zum „Car of the Year“ niederschlug.

1981

Dodge und RAM

Seit 2009 ist RAM als eigenständige Marke aus dem Dodge-Portfolio ausgegliedert, um die nun getrennten Marken Dodge und RAM mit angepassten Markenidentitäten neu zu positionieren:

Das neue Logo der Marke Dodge trägt zwei geneigte Rennstreifen in roter Farbe im Logo, um die Sportlichkeit zu unterstreichen. RAM darf das ursprüngliche Widder-Logo von Dodge behalten, da Attribute wie Kraft und Stärke ganz bewusst mit den RAM Nutzfahrzeugen in Verbindung gebracht werden sollen.
Dodge

Jung
Sportlich
Selbstbewusst

RAM

Kraftvoll
Beständig
Leistungsfähig

2009

Die Marke Dodge wird ab dem 1. Juni 2011 nicht mehr direkt von Chrysler in Deutschland vertrieben

2011

Bringing Dodge and RAM to Europe

Seit 2012 ist AEC ein autorisierter Importeur von Dodge und RAM. Durch AEC und unser europaweites Händlernetzwerk, können Sie sich problemlos Ihren Wunsch vom eigenen Dodge und RAM erfüllen! Und das mit allen Sicherheiten, wie einer garantierten TÜV-Prüfung und EU-Zulassung und Service-Leistungen, wie man es beim Neuwagenkauf erwarten kann.

2012

Fiat Chrysler Automobiles

Seit 2014 gehört Chrysler und somit auch Dodge und RAM zu Fiat Chrysler Automobiles. Hauptsitz ist in Amsterdam, operative Zentrale in London. Neben Chrysler gehören u. a. noch

  • Abarth
  • Alfa Romeo
  • Fiat
  • Fiat Professional
  • Jeep
  • Lancia
  • Maserati

zu Fiat Chrysler Automobiles.

2014
Wir verwenden Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, erklären Sie sich diesbezüglich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Einverstanden