Fragen und Antworten:

Welche Bauteile sind gedeckt?

AEC – Premium deckt:

alle zur Serienausstattung gehörenden mechanischen und elektronischen Bauteile des Fahrzeugs¹·²

Welche Kosten werden erstattet?

Die tatsächlich angefallenen und durch die Garantie gedeckten Lohnkosten werden nach den Arbeitszeitrichtwerten des Herstellers voll erstattet. Die durch den Garantiefall entstandenen Materialkosten werden unter Berücksichtigung der Betriebsleitung des Fahrzeugs zum Zeitpunkt des Schadensfall wie folgt gezahlt:

 

AEC PREMIUM

48-monatige Laufzeit

bis 100000 Km.

LOHNKOSTEN 100%
MATERIALKOSTEN 100%

Ist die Garantie übertragbar?

Die Garantie des Fahrzeugs ist gebunden.
Wird das Fahrzeug veräußert, so kann der Erwerber gegen eine Bearbeitungsgebühr an die Stelle des Garantienehmers treten.

Wo gilt die Garantie?

Die Garantie gilt innerhalb der EU. Befindet sich das Fahrzeug für bis zu 10 Wochen im europäischen Ausland, so gilt diese europaweit. In vielen europäischen Ländern stehen unsere Niederlassungen für eine schnelle und direkte Hilfe zur Verfügung.

Was tun im Schadensfall?

Jeder Schaden muss vor Reparaturbeginn gemeldet werden. Nach Prüfung erhält die reparierende Werkstatt eine schriftliche Reparaturfreigabe.

Welche Fahrzeuge können nicht abgesichert werden?

Ausgeschlossen sind folgende Fahrzeuge.

  • Abschlepp- und Bergungsfahrzeuge, Kurier- und Botenfahrzeuge, Kranken- und Behindertentransportfahrzeuge, Fahrzeuge zur gewerblichen Personenbeförderung, Sonderfahrzeuge die von Behörden  eingesetzt wurden oder eingesetzt werden sollen.
  • alle Fahrzeuge, deren Serienfertigung abgewandelt wurde oder die mit leistungsgesteigerten Aggregaten ausgerüstet sind.
  • alle Fahrzeuge, die als Miet-, Taxi-, Fahrschulfahrzeuge, Selbstfahrervermietfahrzeuge eingesetzt werden sollen.
  • alle Fahrzeuge, die nicht in der EU zugelassen werden.

Haben Sie keine Antwort gefunden?

Falls Sie noch Fragen haben sollten, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Unser AEC-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

AEC Garantie

Sie haben als Automobilhändler den Anspruch, Ihrem Kunden ein einwandfreies Fahrzeug zu verkaufen, an dem er lange Freude hat und dessen Qualität und Zuverlässigkeit immer wieder mit Ihnen in Verbindung gebracht werden soll. Das Risiko, dass ein Fahrzeug nach Übergabe an den Kunden einen technischen Funktionsausfall erleidet lässt sich leider nie gänzlich ausschließen.

Alle über AEC bezogenen Fahrzeuge enthalten
24 Monate Basic – Garantieschutz und können optional auf die 48 Monate Premium-Garantie nach Umfang einer Herstellergarantie erweitert werden.

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, erklären Sie sich diesbezüglich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Einverstanden